Verlässlichkeit der Termine

Wir legen großen Wert auf die Verlässlichkeit der angegebenen Termine. Dennoch kann es vorkommen, dass Informationen veraltet oder ungenau sind. Um Ihnen eine Einschätzung über die Qualität unserer Angaben zu ermöglichen, haben wir die Verlässlichkeitsskala eingeführt. Die Anzahl der Haken gibt an, aus welchen Quellen wir die Informationen bezogen haben und in welchem Umfang die Daten geprüft wurden:

vom Winzer bzw. Gastwirt eingetragen oder bestätigt
aus offiziellen Informationsquellen (z.B. Internetseite des Weinguts oder der Weinstube)
aus zuverlässigen Sekundärquellen
pauschale Zeitangaben ("ganzjährig") / ungeprüfte Sekundärquelle
vom Hörensagen

Skeptisch sollten Sie immer dann sein, wenn als Saison der Zeitraum vom 01.01. bis zum 31.12. angegeben ist. In solchen Fällen hat der Winzer bzw. Gastwirt angegeben, dass die Gutsschänke oder Weinstube ganzjährig betrieben wird. Es kann jedoch sein, dass die Weinstube urlaubsbedingt ein paar Wochen geschlossen hat, ohne dass dies auf der Internetseite veröffentlicht wird.